• Diagnose
  • ·
  • Therapie
  • ·
  • Vorsorgemedizin

Ausführliche und klar verständliche Befundbesprechungen sind neben umfassender Diagnostik und Therapie ein wesentlicher Bestandteil und Garant für einen erfolgreichen Genesungs- und Heilungsprozess. Das gesamte Ordinationsteam lebt diesen Grundsatz.

Selbstverständlich werden alle in der Ordination durchgeführten Untersuchungen, Behandlungen und eventuell weiterführende Vorgehensweisen (z.B. Zusatzuntersuchungen durch KollegInnen anderer Fachrichtungen) ausführlich und verständlich besprochen.

Eine Operationsfreigabe beinhaltet:

  • nüchtern-Blutabnahme
  • EKG
  • Blutdruckmessung
  • Lungenröntgen (die Zuweisung erhalten Sie von uns)
  • Arztgespräch mit körperlicher Untersuchung

Bitte nehmen Sie jene Informationszettel mit, die Sie vom Spital bekommen haben, da bei manchen Operationen zusätzliche Untersuchungen vor der Operation nötig sind.
Bitte nehmen Sie Ihre aktuelle Medikamenten-Liste mit.
Auch bei kurzfristigen Operationsterminen sind wir bemüht, einen raschen und kurzfristigen Termin für OP-Freigaben anzubieten.

Bluthochdruck, Blutzuckererkrankung, Zustand nach Herzinfarkt, Schlaganfall oder nach größeren Operationen – die Ordination bietet alle internistischen Untersuchungen an, die für eine Führerscheinverlängerung notwendig sind. Sollten darüberhinaus fächerübergreifende Zusatzuntersuchungen wie z.B. Röntgen-, CT- oder MRT notwendig sein, übernehmen wir gerne die Terminkoordinationen.

Durch meine frühere fliegerische Tätigkeit (CPL/IFR/ Kl. C) besteht eine gute Zusammenarbeit mit dem Aeromedical Center der Austrian Airlines (ärztlicher Leiter Dr. Athanasios Kalliontzis). Aufgrund des häufig herrschenden Zeitdrucks für PilotInnen und FlugbegleiterInnen im Rahmen ihres Medicals ermöglichen wir durch kurzfristige internistische flugmedizinische Abklärung eine rasche Wiederaufnahme in den Flugdienst. Auch die rasche Befundübermittlung sowie Koordination allenfalls weiterführender Diagnostik übernehmen wir gerne.