• Diagnose
  • ·
  • Therapie
  • ·
  • Vorsorgemedizin

Diese Untersuchung sollte bei Beschwerden wie Gewichtsschwankungen, Herzrhythmusstörungen, Depressionen, Haarausfall, Schweißneigung, Brustschmerzen, Schluckstörungen, Halsschmerzen, uvm. zur frühzeitigen Erfassung von Knotenbildungen und Entzündungen der Schilddrüse durchgeführt werden.

Bereits bekannte Knoten werden durch diese Untersuchung bezüglich Größenveränderung regelmäßig kontrolliert.


Vorbereitung:

Die Untersuchung der Schilddrüse wird im Liegen durchgeführt. Die betroffene Körperregion wird mit Gel bedeckt. Die Untersuchung ist nicht schmerzhaft.

Sollten sie Schilddrüsenhormone einnehmen (Thyrex, Euthyrox), bitte diese am Untersuchungstag wegen Kombination mit Blutabnahme nicht einnehmen.

Während der Ordinationszeiten können jederzeit schilddrüsenspezifische Blutabnahmen durchgeführt werden. Die Analyse erfolgt im Regelfall über das Labor Dr. Wonnerth – die Befunde werden auf elektronischem Weg zumeist innerhalb von 48 Stunden (im Akutfall auch innerhalb von 12 Stunden) an die Ordination geschickt.

Sollten sie Schilddrüsenhormone einnehmen (Thyrex, Euthyrox), bitte diese am Untersuchungstag nicht einnehmen. Es ist günstig, eine Blutabnahme in der Früh oder am Vormittag durchzuführen.